Unsere Schule

 

Flyer der Schule

 

Die NGS-Ablachschule Mengen ist eine Nachbarschaftsgrundschule (NGS). Die Kinder kommen aus der Stadt Mengen und den Teilorten Ennetach, Blochingen, Beuren, Rulfingen, Zielfingen und Rosna. Fast die Hälfte der Kinder sind Fahrschüler. Die Schule wird 4 zügig geführt. Die Eingangstufe ist seit dem Schuljahr 2016/17 dreizügig.

 

Vertiefte Kooperation im Bildungshaus

Seit Februar 2011 nimmt die Schule am Modellprojekt Bildungshaus für 3 bis 10 jährige teil. Wesentliche Ziele unserer Kooperation mit acht Kindergärten sind im Hinblick auf eine bruchlose Bildungsbiografie die Verzahnung der Kompetenzcurricula und die spezifische Förderung einzelner Kinder in den beiden Einrichtungen. Beobachtungen und diagnostische Verfahren dokumentieren die individuellen Entwicklungsverläufe der Kinder.
Das vertiefte Kennenlernen der Einrichtung und die Freude am sozialen Miteinander von Kindergartenkind und Schulkind erleichtern den Übergang vom Kindergarten in die Grundschule.
Für den Unterricht eröffnen sich mit dem gemeinsamen Unterricht von Kindergartenkind und Schulkind vielfältige pädagogische Möglichkeiten. Mit „Mathelino", einem pädagogischen Konzept zur Förderung der mathematischen Grundbildung setzen die Einrichtungen eine gemeinsame pädagogische Zielsetzung um. Innerhalb festgelegter Kooperationsmodule wird in Abstimmung mit den Kindergärten eine jährliche Terminplanung vereinbart.

 

Ganztagesbetreuung

Die Ablachschule ist seit Beginn des Schuljahres 2015/16 eine Ganztagsgrundschule der neuen Konzeption nach § 4a Schulgesetz Baden-Württemberg.
Die Schule in gemeinsamer Verantwortung mit der Stadt Mengen bietet damit an drei Tagen (Montag, Dienstag und Donnerstag) über den Regelunterricht hinaus während sieben Zeitstunden ein gebührenfreies Ganztagsangebot an. Mit der Anmeldung zum Ganztagsangebot ist die Teilnahme an allen drei Tagen für ein Schuljahr verbindlich. Es besteht Schulpflicht.
Der Nachmittagsunterricht aller Kinder der Schule konzentriert sich auf Dienstag- und Donnerstagnachmittag. Lehrkräfte der Ablachschule, Mengener Vereine, ehrenamtlich engagierte Bürger der Stadt Mengen im Jugendbegleiterprogramm und Erzieher/innen und Praktikant/innen des Haus Nazareth begleiten die Kinder im Ganztagsangebot durch den Tag und bieten ausgewählte Angebote an. Eine enge Kooperation mit der städtischen Musikschule und der Außenstelle der Stadtbücherei ergänzen die Angebote.

 

Lesen und Bewegen

Die Stärkung der Lesekompetenz ist ein zentraler Aufgabenbereich der Ablachschule. Die neu eingerichtete Schulbibliothek ergänzt unser vielfältiges Leseangebot während des Unterrichts und auch im Ganztagsangebot der Schule.
Der rhythmisierte Schultag bietet regelmäßige Bewegungspausen und Sportangebote über die Woche verteilt. Der Pausenbereich der Schule, die Sportanlagen rund um die Schule und die Angebote im Ganztagsbereich unterstützen das Bewegungsprofil. Die regelmäßige Teilnahme an regionalen und schulbezirksübergreifenden Vergleichswettkämpfen ergänzt das Schulleben in diesem Bereich. Die Anstrengungen der Kinder werden hier häufig mit bemerkenswerten Ergebnissen belohnt.

 



 

 

Lage der Schule

 

Sie finden unsere Schule in Stadtnähe im Grünen zwischen dem Flüsschen „Ablach" und der Ablachstraße direkt neben dem Hallenbad. Mit dem Auto erreichen Sie die Schule aus allen Richtungen kommend, indem Sie die neue Entlastungsstraße „Ablachtalstraße" fahren. Vom Kreisverkehr aus sehen Sie die Schule bzw. das Hallenbad mit Turnhalle.

Mengen